FDP begrüßt „Bürger- und Mitmachprogramm“

Luksic: Freie Demokraten sind seit 2004 Vorreiter mit dem Bürgerprojekt „Zukunft gemeinsam gestalten“
Die FDP Heusweiler begrüßt es ausdrücklich, dass die SPD in der Gemeinde bei der Aufstellung ihres Wahlprogramms auf die Ideen der Bürgerinnen und Bürger zurückgreift. Allerdings stimmt es nicht, dass dieses Konzept „neu und einzigartig im Heusweiler Kommunalwahlkampf“ ist, wie die Sozialdemokraten nun behaupten.

Dazu der FDP-Vorsitzende Oliver Luksic: „Die FDP hatte bereits im Kommunalwahlkampf 2004 ihr Bürgerprojekt „Zukunft gemeinsam gestalten“ gestartet, bei dem Bürger per Post oder E-Mail ihre Programm-Ideen an die FDP senden konnten. Auch dieses Jahr können die Bürger das Wahlprogramm der FDP durch Ihre Ideen wieder mitgestalten.“

Und auch nach der Wahl 2004 hat die FDP diese Idee fortgesetzt. Unter www.fdp-heusweiler.de gibt es gleich auf der Startseite den Button „Bürgermeinung“: Hierüber kommen die Besucher zu Kontaktadressen und Telefonnummern der FDP sowie zu einem E-Mail-Formular, mit dem sie Ihre Meinung, Ihre Ideen, Ihre Hinweise und Verbesserungsvorschläge sowie Ihre Kritik an die Liberalen senden können.
„Für die FDP ist Bürgernähe nicht nur in Wahlkampfzeiten wichtig. Wir begrüßen es deshalb, dass nun auch die SPD die Bürger stärker einbeziehen will. Gerade in der Kommunalpolitik ist Bürgerbeteiligung unverzichtbar“, so Oliver Luksic abschließend.