Heusweiler FDP wählt Vorstand
Der neue Vorstand: Phil Servatius, Uwe Schröder, Susanne Kellner, Oliver Luksic

Heusweiler FDP wählt Vorstand

Oliver Luksic bleibt Vorsitzender des FDP-Ortsverbandes Heusweiler. Er wurde am Freitag bei der Jahreshauptversammlung der Liberalen als erster Vorsitzender wiedergewählt. Als zweite Vorsitzende wurde Susanne Kellner aus Holz im Amt wieder bestätigt. Helmut Krebs, der seit 22 Jahren Schatzmeister des Ortsverbandes war, übergab sein Amt an seinem Nachfolger Uwe Schröder aus Mangelhausen. An dieser Stelle nochmals ein besonderes Dankeschön an Helmut Krebs für sein ehrenamtliches Engagement. Phil Servatius aus Holz löst Lukas Fleckinger als Schriftführer ab. Im Beirat sind Ulf Huppert (Wahlschied), Alexander Heinz (Eiweiler), Pascal Kopp (Wahlschied), Ulrich Krebs (Heusweiler), Patrick Altpeter (Heusweiler) und Theo Weyland (Kutzhof). Als Kassenprüfer fungieren Helmut Krebs und Michael Mühlhausen (Heusweiler).
„Besonders freut es mich, dass jedes Vorstandsmitglied trotz geheimer Wahl einstimmig gewählt wurde“, sagte Oliver Luksic. Die Mitgliederzahl ist um 50 % auf 50 gestiegen. Auch bei den Julis ist ein stetiger Zuwachs zu verzeichnen, so der Vorsitzende der Jungen Liberalen, Pascal Kopp. Delegierte wurden bei der Jahreshauptversammlung auch gewählt: Oliver Luksic, Susanne Kellner, Ulrich Krebs, Pascal Kopp, Ulf Huppert; Ersatzdelegierte wurden: Phil Servatius, Alexander Heinz, Patrick Altpeter, Uwe Schröder und Uwe Arnholt. Die Delegierten vertreten den Heusweiler Ortsverband beim FDP-Landesparteitag.