Heringsessen der FDP in Heusweiler gut besucht

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Auch in diesem Jahr luden die Gemeinderatsfraktionen der FDP Heusweiler und Riegelsberg zu ihrem traditionellen Heringsessen ein. Mit über 70 Gästen, die der Einladung nach Heusweiler gerne folgten, war der Abend ein voller Erfolg. Neben dem Fraktionsvorsitzenden der FDP Riegelsberg Jürgen Klein und Ulrich Krebs von der FDP Heusweiler hielt auch Oliver Luksic in seiner Funktion als Landesvorsitzender der FDP und als Bundestagsabgeordneter eine Rede.

Jürgen Klein und Ulrich Krebs gingen in ihren Reden hauptsächlich auf die Arbeit in den Gemeinderäten ein. Bei dem Punkt Kommunalpolitik wurden Themen wie die FFH Gebiete und der Saarbahnausbau Heusweiler – Lebach aus Sicht der FDP näher beleuchtet. Ulrich Krebs dazu „Wir begrüßen sehr, dass die Saarbahn noch in diesem Jahr bis nach Heusweiler fährt, weil dadurch die B 268 in Heusweiler und Riegelsberg deutlich vom Autoverkehr entlastet wird. Leider ist die FDP-Fraktion mit ihrem Vorschlag nicht durchgedrungen, die beiden Abschnitte – bis Heusweiler und bis Lebach – in einem Zuge zu bauen. So hätte das Chaos vermieden werden können, das beim Parken von Autos nahe der Endhaltestelle in der Ortsmitte zu befürchten ist.“ Der Bundestagsabgeordnete Oliver Luksic berichtete zunächst über seine politische Arbeit in Berlin und dann auf Landesebene. Er gab im Anschluss den Gästen die Möglichkeit ihm zu allem zu befragen, was ihnen am Herzen liegt. Diese Chance ließen sich die Bürger natürlich nicht nehmen und stellten zahlreiche Fragen von Gondwana, über Stadtmitte am Fluss bis hin zur Gemeinschaftsschule, die alle mehr als zufriedenstellend beantwortet wurden.