Skaterbahn und der Hirtenbrunnen in Heusweiler

In der letzten Ortsratssitzung des Ortsteiles Heusweiler teilte uns der Ortsvorsteher mit, dass die Skaterbahn nicht mehr aufzustellen sei, da sie nicht mehr den Vorschriften entspreche. Die aus privaten Mitteln finanzierte Bahn liegt seit Jahren auf dem Gemeindebauhof und vergammelt. Jetzt wurde dem Ortsratsmitglied Uwe Arnholt (FDP) nach fast drei Jahren Prüfung mitgeteilt, dass die Skaterbahn nicht mehr den heutigen Vorschriften entspricht. Das ist uns zu wenig nach drei Jahren. Die Skaterbahn wird in Heusweiler gebraucht. Das zeigt uns der neue Brunnen in der Straße Am Hirtenbrunnen, der für 25.000 € gebaut wurde und jetzt jedes Wochenende als Skaterrampe genutzt wird. Die FDP im Ortsteil Heusweiler wird sich weiter für die Aufstellung der Skaterbahn am Schwimmbad einsetzen.

Die FDP Heusweiler mit ihrem Ortsratsmitglied Uwe Arnholt bittet alle, die in Heusweiler Skateboard fahren möchten, sich unter uwe.arnholt@gmx.de zu melden. Dann werden wir gemeinsam eine Lösung suchen und finden, wo man in Heusweiler wieder Skateboard fahren kann.