Gesundheitsministerium spendet Fahrräder an das Kleine Leute Haus
Bürgermeister Thomas Redelberger, Ursula Himbert, Alexander Heinz, Staatssekretär Sebastian Pini und viele Kinder freuen sich über die neuen Räder.

Gesundheitsministerium spendet Fahrräder an das Kleine Leute Haus

Im Dezember hat die Kindertagesstätte „Kleine Leute Haus“ ihre Nikolausfeier am Obersalbacher Kallenborn gefeiert. Im Rahmen dieses Anlasses wurden durch den Gesundheits-Staatssekretär Sebastian Pini (FDP) vier Fahrräder und ein Laufrad an die Kindertagesstätte übergeben. Als Beitrag zur Sicherheit der Kinder gab es die passenden Fahrradhelme gleich mit dazu. Auf Initiative von Alexander Heinz hatte sich die Kita an dem Programm des Gesundheitsministeriums beteiligt. Das Gesundheitsministerium möchte mit dieser Spende die Motorik von Kinder und Kleinkindern verbessern und einen Beitrag gegen den weit verbreiteten Bewegungsmangel leisten. Diese präventive Maßnahme soll helfen spätere Gesundheitseinschränkungen zu vermeiden und somit auch Folgekosten zu verhindern. Bereits im Vorjahr hatte der Kindergarten in Holz von diesem Programm des Gesundheitsministeriums profitiert.