Alexander Heinz nominiert vom FDP Kreisverband SB Land für Regionalverband

Heusweiler. Zu ihrer letzten Sitzung für das Jahr 2013 traf sich der erweiterte Kreisvorstand der FDP Saarbrücken Land am 16.12. in Heusweiler. Dabei gab es außer eines Jahresrückblicks noch zwei wichtige Punkte zu besprechen. Programmatisch befasste man sich erneut mit der Situation der Konzentrationszonen für Windkraftanlagen im Regionalverband, von denen Heusweiler und Riegelsberg mit zusammen gleich 3 Flächen am stärksten betroffen sind. Es herrschte Einigkeit, dass es zumindest saarlandweit einheitliche Standards für den Abstand von solchen Anlagen zur Wohnbebauung geben muss. Hier wird ein Mindestabstand von 1.000 Metern gefordert. „Es ist erschreckend zu sehen, wie leichtfertig Städte und Gemeinden im Regionalverband, die nicht betroffen oder deren Forderungen umgesetzt worden sind, für Riegelsberg und Heusweiler entscheiden,“ so Alexander Heinz, stellvertretender Kreisvorsitzender. Des Weiteren wurden der Kreisvorsitzende Manfred Baldauf und sein Stellvertreter Alexander Heinz als Kandidaten für den Regionalverband einstimmig nominiert. Diese beiden und weitere Kandidaten sollen nun auf einer Mitgliederversammlung Anfang dieses Jahres gewählt werden.