Nikolausservice der FDP Heusweiler sammelt 320€ für Salü Sternenregen
Karsten Pfeffer, HW Heinzer (Radio Salü) und Alexander Heinz

Nikolausservice der FDP Heusweiler sammelt 320€ für Salü Sternenregen

Ein unerwartet hohes Ergebnis erzielte der Nikolaus Aktion der FDP Heusweiler. Bei einem guten Dutzende Familien und dem Karnevalsverein Kurzhof wurden am 6. und 7. Dezember insgesamt 320€ für die Aktion Sternenregen gesammelt. Diese wurden zwischenzeitlich von den beiden Verantwortlichen Karsten Pfeffer und Alexander Heinz an Salü übergeben. Dabei gab es auch die Möglichkeit sich mit Herrn HW Heinzer, dem zuständigen Mitarbeiter von Sternenregen, auszutauschen. Dieser berichtete ausführlich über die Verwendung aller Gelder. Es besteht eine Arbeitsteilung. Radio Salü übernimmt das Werben und Einsammeln und die Caritas und Diakonie verteilen mit ihren Mitarbeitern die Gelder an Bedürftige. Dabei ist besonders wichtig, dass alles mit vorhandenem Personal gestemmt wird, so dass das gesamte gespendete Geld auch ankommt und nicht noch für Verwaltungsaufgaben verbraucht wird. „Das Konzept hat uns überzeugt. Es ist aber auch erschreckend, dass es in vielen Familien oft an sehr kleinen und eigentlich selbstverständlichen Dingen fehlt. Wir sind froh, dass wir hier helfen konnten und wollen uns noch einmal recht herzlich bei allen Spendern bedanken,“ so Alexander Heinz, stellvertretender Parteivorsitzender der FDP Heusweiler, abschließend.