Schönheit der Landschaft am Oberlimberg wichtiger als Windkraft- das muss auch für Fröhner Wald gelten!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Die 4 geplanten Windkraftanlagen auf dem Wallerfanger Oberlimberg dürfen nicht gebaut werden laut Landesumweltministerium. Argumente dagegen waren für die Landesregierung u.a. die Schönheit der Landschaft und der Freiraumschutz. Nach Meinung der Freien Demokraten trifft diese Begründung auf den Fröhner Wald ebenfalls zu.

„Umweltminister Jost (SPD) sollte mit dieser Begründung auch den Fröhner Wald schützen. Die an vielen Stellen fehlerhafte Planung sollte von CDU-Innenminister Bouillon nicht weiter unterstützt werden. Windkraft im Wald macht ökologisch einfach keinen Sinn.“, so FDP-Chef Oliver Luksic.